Vermittlung

Auf dieser Seite finden sie eine Übersicht von Katzen, die aus den unterschiedlichsten Gründen auf unseren Betreuungsstellen aufgenommen worden sind. Diese Tiere haben in der Regel eine unschöne Vergangenheit und suchen ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes neues Zuhause.

Nehmen sie sich die Zeit und schauen sich unsere „Sorgenkinder“ in Ruhe an. Vielleicht gewinnt ja eines dieser Tiere ihr Herz!

Hinweis:

Wenn keine Hauskatzen zur Vermittlung eingestellt sind, bedeutet dies nicht gleich, dass keine Hauskatzen zur Vermittlung vorhanden sind. Nicht immer lässt es die Zeit im Ehrenamt zu, die Vermittlungsseite direkt zu aktualisieren und hin und wieder haben wir Hauskatzen die zunächst noch weiter versorgt und betreut werden müssen, bis eine Vermittlung möglich ist. 

Wenn Sie ein Herz für ein solches Tiere haben, dann hinterlassen Sie auf unserem Anrufbeantworter unter der Telefonnummer 0151-17896556 eine Nachricht oder schreiben Sie uns unter info@katzenhilfe-bleckede.de

Kater Samson

Kater Samson, ein entzückender Garfield. Samson steht nicht zur Vermittlung sondern sucht eine Dauerpflegestelle. Er ist ca 13-15 Jahre alt und Diabetiker, das heißt, er muss 2 bis dreimal am Tag gespritzt werden. Die Enkelin seiner ehemaligen Besitzerin übernimmt sämtliche Kosten. Samson ist sehr lieb und sozial verträglich, leider haben wir hier von der Katzenhilfe zu wenig Zeit,um diesen Schmusebär gerecht zu werden. Bei Interesse für den Fellbär bitte an Britta Hacke wenden, Tel . 0176/46027948 oder brittahacke@hotmail.com

Tom und Leo

Die Kater Tom, 3 Jahre, grau getigert und Leo, 2,5 Jahre, weiß mit grauen Abzeichen, kommen aus Rumänien. Die Vorbesitzerin ist verstorben und die beiden mussten so schnell wie möglich aus dem Haus und hatten vor Ort keine Chance auf Vermittlung. Sie sind seit Mitte Mai bei uns (Raum Uelzen). Sie sind beide noch etwas schüchtern. Leo fasst schnell Vertrauen und ist sehr schmusig, Tom braucht noch etwas mehr Zeit. Beide sind kastriert, geimpft und gechipt. Leo braucht allerdings Spezialfutter, weil er Struvitsteine hat. Beide werden gemeinsam mit Schutzvertrag abgegeben. Die Schutzgebühr beträgt pro Kater 120 Euro. Bei Interesse bitte melden bei Britta Hacke, 0176 46027948. Email: brittahacke@hotmail.com