Unsere Aktivitäten #14

31.12.2012   Fang- und Kastrationsaktionen der Katzenhilfe Bleckede e.V. 2012

Im Laufe des Jahres konnte die Katzenhilfe Bleckede e.V. mit ihren verfügbaren Spendengledern insgesamt 142 frei lebende Katzen einfangen, kastrieren und kennzeichnen lassen. Jede dieser frei lebenden Katzen wurde tierärztlich versorgt und wenn nötig solange versorgt, bis das jeweilige Tier wieder augepäppelt ausgesetzt werden konnte. Zusätzlich wurden eine Vielzahl von Beihilfen zur Kastration von Katzen gewährt und mehrer Futterstellen betreut. Zusätzlich wurden Notfälle versorgt und wieder aufgepäppelt. Auch in diesem Jahr haben die finanziellen Mittel der Katzenhilfe Bleckede e.V. nicht ausgereicht. Weitere 42 avisierte frei lebende Katzen konnten aus Geldmangel nicht kastriert werden. Wieder musste man hilflos zusehen wie sich die Tiere weiterhin unkontrolliert vermehren und sich dadurch ihr Leiden verschlimmert.

10.11.2012   Demonstration für eine faire Agrarpolitik in Niedersachsen

Die Katzenhilfe Bleckede e.V. hat am 10.11.2012 in Hannover als Mitgliedsverein des Deutschen Tierschutzbundes e.V. an der Großdemonstartion „Bürger und Bauern für eine neue faire Agrarpoltik in Niedersachsen“ teilgenommen.Neben der Katzenhilfe Bleckede e.V. nahmen Vetreter der Tierschutzvereine Gifhorn, Delmenhorst, Hannover und Hamburg an der Demonstration teil. Hier können sie ein paar Fotos einsehen.

Rund 2.000 Menschen sind am Sonnabend durch die Innenstadt von Hannover gezogen. Unter dem Motto „Wir haben es satt“ haben Vertreter von rund 50 Landwirtschafts- und Umweltverbänden in der Landeshauptstadt für eine neu ausgerichtete Agrarpolitik demonstriert. Der Trend zur stärken Nutzung von Tieren, Pflanzen und Böden treffe vor allem das Agrarland Niedersachsen, kritisierte ein Sprecher des Bundes für Naturschutz Deutschland in Niedersachsen. Mit Blick auf die bevorstehende Landtagswahl forderten die Demonstranten aus Ostfriesland, der Lüneburger Heide und auch aus dem Umfeld des Kernkraftwerks Grohnde bei Hameln, dass die Politik umsteuert. Hier geht es zur Berichterstattung des NDR.

Dokument

weitere Informationen…

06.11.2012   Aktion der Bank ING DIBA „DiBaDu und Dein Verein 2012“

Unser Verein hatte sich bei einer Spendenaktion der ING-Bank angemeldet. Wir wollten die Chance nutzen eine Spende von 1.000,- € zu erhalten. Voraussetzung war eine Anzahl von Stimmen, die uns einen Platzierung unter den ersten 250 Vereinen, in der Kategorie Vereine mit 51 bis 200 Mitglieder, bis zum 06.11.2012 ermöglicht hätte. Leider haben wir von der Aktion, die bereits seit dem 25.09.2012 angelaufen war, erst am 23.10.2012 erfahren. Am 23.10.2012 starteten wir mit 6 Stimmen und landeten auf der Platzierung 4982. Durch eine Vielzahl von Unterstützern gelang uns bis zum 06.11.2012 in der Platzierung bis auf Platz 681 vorzustoßen. Ein kleiner Achtungserfolg. Vielen Dank an unsere Unterstützer!

weitere Informationen…

 

weiterlesen