Unser Griechenlandengagement in Athen

Seit März 2017 richten sich unsere Bemühungen auch nach Athen. Dort leben zahlreichen Hauskatzen auf den Straßen, vermehren sich unkontrolliert und fristen ein erbärmliches Leben. Die Not dieser Straßenkatzen ist groß.

Durch einen befreundeten Verein „Frieden für Pfoten“ lernten wir den griechischen Tierschutzvereine „SCARS“ in Athen kennen. Dieser Verein engagiert sich mit großem Einsatz ehrenamtlich für die Straßenkatzen in Athen. So werden die Tiere eingefangen, tierärztlich versorgt und natürlich kastriert und für diese Tiere eine Nachversorgung eingerichtet.  Verletzte und erkrankte Tiere werden aufgenommen und wieder aufgepäppelt. Von dieser Arbeit haben wir uns vor Ort persönlich überzeugen können und waren begeistert und auch beschämt unter welchen widrigen Umständen die Ehrenamtlichen von „SCARS“ derzeit ihre Arbeit in Griechenland machen. Widerstand von Behörden, ständig steigende Lebenshaltungskosten und die ständige Verringerung des eigenen Einkommens, aufgrund der Wirtschaftskrise in Griechenland, sorgen für Hindernisse, die nur mit einem hohen persönlichen Einsatz vor Ort und der Unterstützung von Außerhalb wett gemacht werden können. So ist es aktuell billiger Futtermittel in Deutschland zu kaufen und nach Griechenland per Post zu versenden, als die Futtermittel in Athen zu kaufen. Auch für viele andere Dinge die im Tierschutz benötigt werden, verhält es sich so.

Die Katzenhilfe Bleckede unterstützt hier im Schwerpunkt mit Futterlieferungen oder anderen Dingen, die in Athen aufgrund der hohen Kosten nicht erworben werden können. Zusätzlich stelle wir Gelder für die Kastration und tierärztliche Behandlung der  Hauskatzen zur Verfügung. 

Derzeit haben wir auch Teile einer Tierarztpraxis bei uns eingelagert. Diese sollen nach Athen gebracht werden, damit vor Ort eine kleine Tierarztpraxis eingerichtet werden kann. Teilweise haben ausgebildete griechische Tierärzte, die den Verein unterstützen, keine eigenen Behandlungsräume. Da die Praxisausstattung zum Teil sehr sperrig ist, können wir diese derzeit, aufgrund der hohen Transportkosten, nicht versenden. Wenn hier jemand eine Idee oder auch einen Kontakt hat der helfen könnte, würden wir uns über eine Rückmeldung freuen.

Die Tierfreunde in Athen leisten unglaubliches, ihr ganzer Einsatz gilt dem Tier und das möchten wir unterstützen, da wir der Meinung sind, Tierschutz hört nicht an der Landesgrenze auf.

Jede Spende zählt und hilft uns unser Ziel, das Elend der Hauskatzen in Athen zu minimieren. Für die Spenden dürfen wir selbstverständlich Spendenbescheinigungen ausstellen. Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Vielen Dank für Eure/Ihre Unterstützung.

Wir haben für unseren Auslandstierschutz eine separate Bankverbindung eingerichtet:

Volksbank Lüneburger Heide e.G.

IBAN: DE 8624 0603 0000 1770 7501

BIC: GENODEF1NBU

Kennwort: Athen

Unser befreundeter Vereine „Frieden für Pfoten“ organisiert auch Patenschaften für hilfsbedürftige Hauskatzen vor Ort in Athen, um auch damit den griechischen Tierschutzverein SCARS zu entlasten. Zusätzlich organisiert „Frieden für Pfoten“ auch die Vermittlung von hilfsbedürftigen Hauskatzen aus Athen, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr auf auf die Straße zurück können und keine große Chance haben vor Ort vermittelt zu werden. Weiter Informationen können über die Homepage von „Frieden für Pfoten“ eingesehen werden.