Allgemeine Informationen zum Tierschutz #2

01.01.2013   Tierschutz im Bundesland Niedersachsen

Die Homepage des Ministerums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz beinhaltet allgemeine Informationen zum Tierschutz und informiert über die Grundsätze bei der Tierhaltung. Dies nicht nur für die Nutztierhaltung sondern auch für die Heimtierhaltung. Das Ministerium ist hier verlinkt.

Das Ministerium wird durch das niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit mit seinen Tierschutzdienst unterstützt. Dazu unterhält das Amt neben Hannover noch zwei weitere Außenstellen in Oldenburg und in Lüneburg. Seit dem 01.03.2003 nimmt der/die Leiter(in) des Referates 33 auch die Aufgaben eines Landesbeauftragten für den Tierschutz wahr. Der Tierschutzdienst ist hier verlinkt.

Zusätzlich ist in Niedersachsen unter dem Dach des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der Tierschutzbeirat des Landes eingerichtet. Den Tierschutzbeirat ist hier verlinkt.

01.01.2013   Tierschutz im Bundesland Rheinland Pfalz

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten zeichnet sich für den Tierschutz verantwortlich. Der Zugang über die die Homepage ist hier verlinkt.

Zusätzlich ist im Ministerium der Tierschutzbeirat des Landes beheimatet. Der Tierschutzbeirat hat eine eigene Homepage. Über diese Homepage können die unterschiedlichsten Themen zum Tierschutz und Nutztier- sowie Heimtierhaltung abgerufen werden. Die Homepage ist hier verlinkt.

31.12.2012   Tierschutz im Bundesland Bayern

In Bayern ist der Tierschutz und die Tiergesundheit im Bayrischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz angesiedelt. Die Informationen zum Tierschutz sind überschaubar und sind hier verlinkt.

Zusätzlich ist ein Tierschutzbeirat eingerichtet der den Minister in Tierschutzfragen berät. Die Mitglieder und Aufgaben des Tierschutzbeirates können hier eingesehen werden.

31.12.2012   Tierschutz im Bundesland Sachsen-Anhalt

In Sachsen Anhalt ist der Tierschutz im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt angesiedelt. Die Informationen über den Tierschutz sind überschaubar und ganz allgemein ausgerichtet. Die Informationen sind hier verlinkt.

Auch in Sachsen Anhalt wird der Minister durch einen Tierschutzbeirat beraten. Die Organisation des Tierschutzbeirates ist hier verlinkt.

31.12.2012   Tierschutz im Bundesland Brandenburg

In Brandenburg ist der Tierschutz unter dem Dach des Ministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz aufgehangen. Die Themen zum Tierschutz sind überschaubar und beziehen sich Schwerpunkt nur auf die Zuständigkeiten. Die entsprechenden Informationen sind hier verlinkt.

In Brandenburg ist ein Landestierschutzbeirat und eine Tierversuchskommission eingerichtet.

31.12.2012   Tierschutz im Bundesland Berlin

In Berlin ist der Tierschutz in der Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz beheimatet. Auch hier sind die Informationen zum Tierschutz überschaubar und konzentrieren sich allgemeine Aussagen und Zuständigkeiten. Der Tierschutz des Bundeshauptstadt ist hier verlinkt.

In Bundesland Berlin ist die Funktion eines Landestierschutzbeauftragten eingerichtet. ZU seinen Aufgaben gehört die Beratung der für den Tierschutz zuständigen Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz in allen Fragen des Tierschutzes, insbesondere bei Rechtssetzungsvorhaben des Landes und des Bundes und im Falle von Beschwerden von Bürgern über Verstöße gegen das Tierschutzrecht.

ZU seinen weiteren Aufgaben gehört auch die Bearbeitung von Stellungnahmen zu speziellen Tierschutzfragen für die für den Tierschutz zuständigen Berliner Behörden. Der Landestierschutzbeauftragte ist hier verlinkt.

31.12.2012   Tierschutz im Bundesland Mecklenburg Vorpommern

In Mecklenburg Vorpommer ist das Ministerium für Landwirtschaft, Umweltschutz und Verbraucherschutz für den Tierschutz zuständig. Die Thematik des Tierschutzes beschränkt sich im Internetauftritt auf allgemeine Angaben und die Zuständigkeiten. Die Informationen sind hier verlinkt.

Das Land Mecklenburg Vorpommer hat einen Flyer zur Thematik „Tierschutz geht alle an“ veröffentlicht. Der Flyer kann hier heruntergeladen werden.

31.12.2012   Tierschutz im Bundesland Schleswig Holstein

In Schleswig Holstein zeichnet sich das Ministerium für Energiewände, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume für den Tierschutz verantwortlich. Auf der entsprechenden Homepage sind allgemeine Informationen zium Tierschutz, zur Tierhaltung und Informationen zur Verwahrung von Fundtieren verzeichnet. Die entsprechenden Informationen sind hier verlinkt.

31.12.2012   Tierschutz im Bundesland Hansestadt Hamburg

In der Hansestadt Hamburg ist Senatsverwaltung für Gesundheit und Vebraucherschutz für den Tierschutz zuständig. Sie erhalten auf der entsprechenden Homepage allgemeine Informationen zum Tierschutz und zur Tierhaltung, zum Tierschutzgesetz, zu den Zuständigkeiten und zur Durchführung des Tierschutzrechtes in der Hansestadt Hamburg. Die Informationen sind hier verlinkt.

Die Hansestadt Hambug lässt sich durch einen Tierschutzbeirat beraten, der bei der Senatsverwaltung für Gesundheit und Verbraucherschutz angegliedert ist. Die Informationen zur Zusammensetzung und zu den Beratungsthemen können hier eingesehen werden.

31.12.2012   Tierschutz im Bundesland Hansestadt Bremen

In Bremen unterliegen die Aufagben im Rahmen des Tierschutzes dem Lebnesmittelüberwachungs-, Tierschutz- und Veterinärdienstes des Landes Bremen. Der Internetauftritt der Hansestadt Bremen im Rahmen des Tierschutzes ist überschaubar und es wird im Schwerpunkt die Zuständigkeit und Arbeitsweise dargestellt. Zusätzlich wird über aktuelle Tierqäulereien berichtet und HInweise und auch eine Meldevordruck zur Anzeige von möglichen Verstößen gegen den Tierschutz bereitgestellt. Die entsprechenden Informationen sind hier verlinkt.

 

weiter