Unterstützen sie die Katzenhilfe Bleckede e.V. bei ihrem nächsten Einkauf bei Amazon.

Katzenvermittlung

Katzenvermittlung

Die Katzenhilfe Bleckede e.V hat immer wieder Hauskatzen und Welpen für die, aus den unterschiedlichsten Gründen, immer wieder ein neues zu Hause gesucht wird. Die Hauskatzen der Katzenhilfe Bleckede e.V., die zur Vermittlung anstehen, können hier eingesehen werden.

Häufig stellen wir unserer Tiere zuerst bei Facebook ein, bevor sie hier auf der Homepage veröffentlicht werden. Schaut mal rein!

Weihnachtsbaumaktion

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist logo-zoo-und-co-slogan-fd6f8e5b.png

Auch in diesem Jahr durften die Schützlinge der Katzenhilfe Bleckede wieder ihre Wunschkarten für eine tierische Weihnacht an den Weihnachtsbaum der Zoo-Fachgeschäftes Zoo & Co. b. d. Keulahütte 1 in Lüneburg anhängen.

Die Katzenhilfe Bleckede fiebert mit ihren Schützlingen mit und hofft, dass viele der Wünsche in Erfüllung gehen.

Die Katzenhilfe Bleckede sagt jetzt schon „Herzlichen Dank“ für die Erfüllung des ein oder anderen Wunsches und ein großes „Danke Schön“ an das Team von Zoo & Co. die wieder an die Katzenhilfe Bleckede gedacht haben!

Das Leid der freilebenden Hauskatzen ist unsichtbar! „Die Straße ist grausam. Kastration ist harmlos“

Die Kastration von freilaufenden Hauskatzen, so genannte Freigängerkatzen, hat sich immer noch nicht im vollen Umfang durchgesetzt, so dass weiterhin Hauskatzen, als domestizierte Haustiere, auf eine menschlische Versorgung verzichten müssen. Wenn Katzenhalter ihre Freigängerkatzen nicht frühzeitig kastrieren lassen, können sich diese völlig unkontrolliert mit anderen unkastrierten Katzen paaren. Werden Freigängerkatzen oder deren unerwünschte Nachkommen heimlich ausgesetzt oder einfach zurückgelassen, können hieraus frei lebende Katzenpopulationen hervorgehen. Es entstehen neue Katzenkolonien und die bereits bestehenden Gruppen frei lebender Katzen wachsen weiter an – ein Teufelskreis.

Machen Sie sich mit uns stark für eine rechtliche Regelung zum Schutz der Katzen und unterstützen Sie die Katzenhilfe Bleckede e.V. !

Unser Ziele:

1. Kastration, tierärztliche Behandlung und Einrichten einer Nachversorgung für freilebende Hauskatzen. Hierzu sind wir auf Ihre Spenden angewiesen.

2. Eine verbindliche Regelung für die Haltung und den Umgang mit Katzen sowie eine Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Freigängerkatzen als Instrument gegen die ungewollte Vermehrung im gesamten Landkeis Lüneburg.

Aufkleberaktion

 Hier ist der Link für die weiteren Informationen hinterlegt.

Kurzfilm: „Machen Tauben krank?“

Der Landestierschutzverband Niedersachsen hat einen Kurzfilm zur Thematik Stadttauben herausgegeben. Da eine Vielzahl von paralllelen zur freilebenden Hauskatzen bestehen, halten wir es als Katzenhilfe für sehr wichtig, sich diesem Thema anzunehmen.

Der Kurzfilm ist auf YouTube eingestellt und ist sehenswert! Klicken Sie auf das Bild, um zum Kurzfilm zu gelangen.

Auslandstierschutz

Aktuell engagieren wir uns in zwei Projekten in Athen und in Bukarest. Weitere und nähere Informationen könnte unter der Rubrik Auslandstierschutz einsehen. Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen, wenn Sie weitere Informationen benötigen

Wir haben für unseren Auslandstierschutz eine separate Bankverbindung eingerichtet:

Volksbank Lüneburger Heide e.G.,

IBAN: DE 8624 0603 0000 1770 7501

BIC: GENODEF1NBU

Vielen Dank für Eure/Ihre Unterstützung

Hochwasserhilfe Tiere und Menschen in Not

Die Unwetter in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und auch in anderen Regionen und Bundesländern Deutschlands wie Sachsen und Bayern haben verheerende Ausmaße. Wir sind traurig, bestürzt und mit unseren Gedanken bei den Hochwasser-Betroffenen. Den Helfern vor Ort danken wir von Herzen für ihren unermüdlichen Einsatz. 

Das Hochwasser hat große Schäden angerichtet und auch Tierschutzvereine, Tierheime und Tierhalter in den betroffenen Regionen schwer getroffen. Es kam zu Stromausfällen und mindestens ein Tierheim musste evakuiert werden. Tierheime, die glimpflicher davonkamen, starteten kurzfristig Hilfsaktionen und bieten anderen Tierheimen sowie evakuierten Tierhaltern an, ihre Lieblinge vorübergehend aufzunehmen. Auch viele Privatpersonen bieten ihre Unterstützung an. Wir haben hier einige Hilfsangebote zusammengestellt:

Und auch von diesen Tierheimen und Tierschutzvereinen wissen wir, dass sie Hilfe anbieten. Sie verteilen Futter- und/oder Sachspenden und/oder nehmen Tiere auf:

  1. Tierheim Bad Neuenahr/Ahrweiler und Tierheim Remagen
  2. Tierheim Troisdorf
  3. Tierheim Koblenz 
  4. Tierheim Düren
  5. Tierheim Trier
  6. Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel
  7. Tierheim Neuwied

Hier findet Ihr allgemeine und lokale Hilfsangebote:

  1. Hochwasserhilfe-Navi
     
  2. NRW Hochwasser – Hilfegruppe
  3. WDR: Lokale Notrufnummern NRW
  4. Stadt Erftstadt
     
  5. Hochwasser RLP: Offizielle Informationen des Lagezentrums
  6. SWR 3: Digitale Pinnwand für Hochwasser-Nothilfe (Angebote und Gesuche
  7. Handwerkskammer Koblenz: Registrierung für freiwillige Helfer, aber auch für soziale Beratung und Betreuung
  8. Verbandsgemeinde Adenau: Registrierung für freiwillige Helfer
  9. Kreisverwaltung Ahrweiler

Hier haben wir Euch weitere Fragen und Antworten zum Thema Hochwasser und Tiere zusammengestellt. 

Deine Spende hilft auch:

Den Tierheimen ist es eine Herzensangelegenheit zu helfen. Doch die Tiere brauchen Futter, müssen teilweise medizinisch versorgt und Tierarztrechnungen bezahlt werden. Auch nehmen die Helfer Tiere in ihre Obhut, deren Halter durch die Fluten alles verloren haben. Die Vereine benötigen dringend Geld, um die wichtigen Rettungsarbeiten weiter leisten zu können. Wir tun alles in unserer Macht stehende, um den Tierheimen bestmöglich, schnell und unbürokratisch zu helfen. Dabei hoffen wir auf die Unterstützung von Tierfreunden im ganzen Land, denn auch wir sind auf finanzielle Unterstützung angewiesen. 

Bitte hilf uns mit Deiner Spende, damit wir den Tierheimen weiterhin zur Seite stehen können. Dafür danken wir Dir von Herzen. Die Solidarität und Hilfsbereitschaft, die wir unter Tierfreunden bereits erleben konnten, bewegt uns sehr!

Das Online Spendeportal des Deutschen Tierschutzbundes

work in progress …

Leider fehlt uns eine/ein Ehrenamtliche(r) die/der unsere Homepage ständig begleitet, so dass wir mit unserer Homepage nicht immer auf dem neusten Stand sind. Nach der Neueinrichtung unserer Homepage konnten wir die Arbeiten immer noch nicht ganz abschließen, daher kann es sein, dass der ein oder andere Link noch nicht funktioniert oder ein Inhalt nicht verfügbar ist. Wir bitte dies zu entschuldigen

Wir arbeiten aber dran 🙂